phoenics.zahlungswesen

Brancheprozesse kennen und Technik beherrschen

phoenics. dokumentiert alle aktuellen und zukünftigen Auszahlungsströme auf Basis der bestehenden Leistungsforderungen. Zusammen mit der taggleichen Bearbeitung der Zahlungsströme lässt sich jederzeit eine vollständige und exakte Finanzdisposition ableiten und damit ein zentrales Forderungsinformationssystem aufbauen.

Für die Bereiche Leistungswesen, Regress und Beitrag schaffen integrierte Funktionen ein einheitliches Vorbuchhaltungssystem. Die in phoenics. integrierten, standardisierten, fachübergreifend gültigen Zahlverfahren, ein elektronisches Scheckbuch, ein zentrales Forderungsinformationssystem und standardisierte Plausibilitätsprüfungen machen aus dem Zahlungswesen ein flexibles und transparentes Werkzeug, das vollständig mit der Hauptbuchhaltung verknüpft.

Der BG-Phoenics GmbH wurde für das Fachmodul phoenics.zahlungswesen vom Verband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) bescheinigt, dass die Grundsätze Ordnungsmäßiger Buchführung (GOB) durchgängig eingehalten werden und den Anforderungen an die einschlägigen Rechnungslegungsvorschriften für die gesetzliche Sozialversicherung ohne Ausnahme gerecht wird. Die Phoenics-Anwendung ist damit als einzige Branchenlösung durchgängig durch den Verband geprüft und somit revisionssicher.